Welttanztag

Am 04.11.2017 soll der Weltrekord im Massensimultantanzen gebrochen werden

Für alle Tanzschülerinnen und Tanzschüler der ADTV Tanzschulen die Gelegenheit, dabei zu sein. Am 04.11. um 21.20 Uhr ist es soweit - wir hoffen auf mindestens 48.000 Teilnehmer - soviele müssen es nämlich sein, um den Weltrekord von 2007 zu übertreffen - damals übrigens aufgestellt in mehr als 300 ADTV Tanzschulen. Begleitet und unterstützt wird die Aktion von RTL. Stefan Bockelmann - bekannt aus der Serie "Unter uns" ist auch dabei und wird beim Weltrekordversuch mitmachen. Wie immer am Welttanztag ist diese Aktion nicht nur ein großes, gemeinsames Fest aller ADTV Tanzschulen, sondern auch Gelegenheit Gutes zu tun. Die Spenden des Abends gehen direkt an die Stiftung "Wir helfen Kindern" - machen Sie mit - fragen Sie in Ihrer ADTV Tanzschule nach, wann das Training für den Weltrekord stattfindet!

Jeder Cent kommt an: Seit 1996 engagiert sich RTL für Not leidende Kinder in Deutschland und der ganzen Welt

Mehr als 110 Millionen Euro hat „RTL – Wir helfen Kindern“ in den vergangenen 16 Jahren für Not leidende Kinder in Deutschland und der ganzen Welt gesammelt. Alle Spenden werden von der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ verwaltet und zweckgebunden verteilt. Zudem kontrolliert die Stiftung genauestens, dass die Gelder nur für den vereinbarten Zweck in den ausgewählten Kinderhilfsprojekten eingesetzt werden.

Für jedes Projekt engagiert sich eine prominente Persönlichkeit als Pate. Der Pate begleitet das Projekt von Anfang bis Ende, besucht die betroffenen Kinder, ruft beim RTL-Spendenmarathon auf zu spenden und ist beim Abschluss des Projektes erneut vor Ort, um sich davon zu überzeugen, dass alle Spendengelder angekommen sind.

Der RTL-Spendenmarathon – Die längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen

Mittlerweile ein Stück Fernsehgeschichte: Seit 1996 startet Wolfram Kons jedes Jahr im November den RTL-Spendenmarathon. Die längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen ist der jährliche Höhepunkt und die wichtigste Spendenaktion von „RTL – Wir helfen Kindern“. Für einen Tag stellt RTL sein Programm um, damit über 24 Stunden für Not leidende Kinder gesammelt werden kann. Einmal pro Stunde wird live aus dem Spendenstudio gesendet: Von dort ruft Wolfram Kons die Zuschauer auf zu helfen, begrüßt Prominente an den Spendentelefonen und befragt die hochkarätigen Projektpaten zu ihren Besuchen bei den Hilfsprojekten.

Geprüfte Hilfe für tausende Kinder in aller Welt!

RTL zahlt alle Verwaltungs-, Personal- und Produktionskosten von „RTL – Wir helfen Kindern“ und dem RTL-Spendenmarathon. So wird jede Spende ohne einen Cent Abzug an die ausgewählten Kinderhilfsprojekte weitergeleitet. In den vergangenen Jahren konnten so mehr als 110 Millionen Euro gesammelt werden. Mehr als hundert Kinderhilfsprojekte wurden dadurch gefördert. Zehntausenden Kindern in Deutschland und aller Welt konnte so nachhaltig geholfen werden. Jedes Jahr wird die Stiftung durch das Deutsche Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) geprüft und erhält Jahr für Jahr das begehrte DZI-Spendensiegel.

Auszeichnungen/Ehrungen (Auswahl)

1999 Medienpreis der UNESCO
2004 Verdienstorden des Bundespräsidenten für RTL Charity-Gesamtleiter Wolfram Kons
2005 „Social Campaign“-Award des Europäischen Designerverbandes Eyes & Ears of Europe
2007 „Children for tomorrow“-Award der gleichnamigen Stiftung von Steffi Graf
2008 der Dalai Lama bedankt sich in einer Privataudienz bei den Verantwortlichen der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ für ihren Einsatz für tibetische Flüchtlingskinder im Norden Indiens
2009 Hope Award des World-Committee for Education for Life für Wolfram Kons
2010 United Kids Foundations Award für Wolfram Kons
2012 Melvin Jones Fellow und Courage Orden für Wolfram Kons
Und acht Guinness World Records für spektakuläre Aktionen im Rahmen des RTL-Spendenmarathon.

wir helfen kindern

Für Jugendliche