Mit Demenz das Leben lebenswert gestalten

Besonders Menschen mit Demenz muss man emotional ansprechen

"Im Verlauf einer Demenz wird das Zusammenleben mit der erkrankten Person immer schwieriger und viele pflegende Angehörigen fühlen sich überfordert und isoliert", so die Pflegefachfrau des Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) und Diplom-Psychologin Christine Sowinski. "Belastung prägt oft ihren Alltag und die schönen und leichten Seiten des Lebens geraten leider zunehmend in den Hintergrund." Hier gilt es Ausgleiche zu schaffen und das Leben lebenswert trotz und mit Demenz zu gestalten.

Besonders Menschen mit Demenz müsse man emotional ansprechen, empfiehlt Diplom-Sozialarbeiter Kleinstück. Genau das werde mit alten beliebten Tanzmelodien, die tief im Altgedächtnis abgespeichert sind, möglich. "Die Musik spricht Gefühle an, weckt Erinnerungen und Rhythmusgefühl und man beginnt unwillkürlich, sich dazu zu bewegen."

Die Idee, Menschen mit Demenz und deren Angehörige zum Tanzen zu bewegen, ist nicht neu.

Allerdings finden die meisten Tanzveranstaltungen im Rahmen von Veranstaltungen in Senioreneinrichtungen und -treffpunkten oder Kirchen-Gemeindesälen statt, wie beispielsweise das "Tanzcafé" der Alzheimer Gesellschaft Berlin. "Unser Ansatz ist es aber, an ‚Normalität` anzuknüpfen. Und für viele der älteren Paare war es eben früher normal, auszugehen und auch Tanzkurse zu besuchen", erklärte die Psychologin Christine Sowinski. "Mit dem Besuch einer Tanzschule werden Erinnerungen an die Jugend und andere heitere Zeiten wach, vielleicht sogar an die erste Liebe", bestätigte auch Tanzlehrer Hans-Georg Stallnig von der Tanzschule Stallnig-Nierhaus. "Tanzen kann unglaublich viele Fähigkeiten trainieren, verbessert das Körperbewusstsein und die Mobilität und ist daher in jeder Hinsicht gesundheitsfördernd." Die Wissenschaft habe inzwischen festgestellt, dass Bewegung sogar helfe, den Beginn und Verlauf einer Demenz herauszuzögern und den Allgemeinzustand der Betroffenen zu verbessern, erklärten Sowinski und Kleinstück, deren Institutionen beide in der Landesinitiative Demenz-Service NRW zusammenarbeiten.

Weitere Informationen zu diesem Thema

wir-tanzen-wieder.de demenz-service-koeln.de


 
Zurück